Unsere Marken

Unser Planet und unsere Gesundheit sind uns wichtig.
Aus diesem Grund arbeiten wir nur mit Herstellern zusammen, die nachhaltige, biologisch fair produzierte oder recycelte Materialien verwenden.

Logo OGNX

OGNX. From Yoga to Streetwear.

Das Label OGNX (sprich: organics) wurde 2012 in Berlin gegründet und verkörpert eine Lebenseinstellung, in der Spaß an der Mode, an Yoga und einem aktivem Lebensstil auf eine bewusste Haltung trifft.

Verwendet werden nach eigenen Aussagen hochwertige und nachhaltige Materialien wie Bio Baumwolle, recyceltes Polyester, recyceltes Polyamid oder Lenzing Modal™. OGNX produziert nur in Europa und der Türkei und legt Wert auf faire Arbeitsbedingungen und Bezahlung aller involvierter Mitarbeiter.

Das Ziel ist es, Looks zu kreieren, in denen man sich nicht nur beim Yoga und Sport wohl fühlt, sondern auch im Alltag.

 

Re-Athlete

Die Sportswear von Re-Athlete besteht aus der innovativen, 100% regenerierten ECONYL® Nylon-Faser, die aus alten Fischernetzen und weiteren Plastikabfällen recycelt wird, welche direkt aus den Weltmeeren und der Industrie geborgen werden.

Mit ihrer Sportswear möchte das in Deutschland produzierende Unternehmen den Tier- und Umweltschutz unterstützen und die Ozeane von den Unmengen an Plastikmüll und Geisternetzen befreien, die für Jahrhunderte umhertreiben und eine tödliche Falle für viele Meeresbewohner darstellen. 

Das verarbeitete Endprodukt besteht aus 78% recycelten Polyamiden und 22% Elasthan und weist somit hervorragende Stoffeigenschaften für Sportler auf. Das Material ist blickdicht, äußerst elastisch, sehr weich, bietet eine exzellente Formbeibehaltung und fördert die Muskelkompression bei physischer Aktivität.

 

 

Logo Nicetomeetme eco wear

nice to meet me . eco activewear

Das Unternehmen steht für macht und fair produzierte Kleidung für Yoga, Training und Laufen.

Das Label steht für stylische, angenehme und funktionelle Designs für Frauen und Männer aus umweltfreundlichen Materialien und fairer Produktion in Europa.

Die Materialien entsprechen den höchsten Kriterien ökologischer Nachhaltigkeit und sind zudem in ihrer Funktionalität optimiert:
Bereits bewährt haben sich die samtig weiche und flexible Biobaumwolle und der unschlagbar angenehmen TENCEL®.
nice to meet me verarbeitet aktuell zertifiziert recycelten Polyester und bietet damit eine Alternative zur Sportbekleidung aus ökologisch bedenklichen Neupolyester. Der Stoff wird aus wiederverwerteten Polyester – vor allem PET Flaschen – gewonnen, die gereinigt, zermahlen, zu Granulat verarbeitet und dann zu Garn gesponnen
werden. Durch die Transformation von Plastikflaschen in Trainingskleidung
werden Ressourcen geschont (Produktion spart Rohöl und Wasser ein und senkt damit die CO2 Emission.)

Weniger Müll, mehr Training!

Logo Urban Goddess Yoga Wear

Urban Goddess

Urban Goddess Yogakleidung ist hip, ehrlich und erschwinglich. Wir sind aus Amsterdam und lieben Yoga. Und so sind unsere Yogahosen und -tops oft von unserem modernen Stadtleben inspiriert: urban und praktisch, und meist beschäftigt.

Urban Goddess Yoga Wear wird aus Bio-Baumwolle auf verantwortungsvolle und ehrliche Weise hergestellt.

Logo Fair Squared

FAIR SQUARED

FAIR SQUARED bedeutet „fair zum Quadrat“ oder „fair hoch zwei“ und steht für Qualitäts-Produkte und nachvollziehbare Produktionsprozesse. FAIR SQUARED bedeutet konkret, dass ein Mehrpreis für die Inhaltsstoffe aus armen Regionen der Welt bezahlt wird, der für die Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen der Produzenten, Plantagenarbeiter, Kleinbauern und deren Familien vor Ort verwendet wird. FAIR SQUARED steht für einen fairen Umgang mit allen Beteiligten im Produktionsprozess – menschenwürdige Arbeitsbedingungen, ökologisch nachhaltiges Wirtschaften und Verzicht auf Tierversuche und Kinderarbeit.